Vorstand

Planungen für 2011/2012 laufen auf Hochtouren

Im Spiel- und Jugendausschuss wird an der Planung der Meisterschaftssaison 2011/2012 kräftig gebastelt. Die Arbeiten sind fast abgeschlossen und die entsprechenden Unterlagen werden vorbereitet.

Am 5. Mai wird der Vorstand über die Vorlagen aus beiden Ausschüssen abstimmen. Darunter zählen für den Herrenbereich (Großfeld) der Rahmenterminplan, die Struktur der Staffeln und vielleicht auch schon die neuen Durchführungsbestimmungen.

Im Nachwuchsbereich wird ebenfalls über die neuen Spielsysteme in den einzelnen Altersklassen abgestimmt. „Einen Rahmenterminplan wird es noch nicht geben. Hier warten wir erst die Mannschaftsmeldung (bis 10. Juni im DFBnet) ab“, teilte Jugendspielleiter Ringo Gründel mit.

In der Frauen Kreisklasse wird ebenfalls so verfahren. Ob die geplante Einführung einer Kreisliga und Kreisklasse erfolgen kann, hängt von der Anzahl der Mannschaftsmeldungen ab.

In Auswertung einer Staffeltagung Herren Kleinfeld am 25. März in Rochlitz, sowie einer Info vom SFV, an Präsident Andreas Schramm, soll ab der Saison 2011/2012 folgendes gelten:

  1. Die Staffel Herren Kleinfeld wird ab der Saison 2011/2012 als Freizeit- und Breitensport im Sinne des §41 SPO geführt.
  2. Der KVF Mittelsachsen organisiert eine komplette Spielrunde, welche nach den Bestimmungen der Spielordnung durchgeführt wird. Es finden keine Pflichtspiele (Meisterschaft und Pokalwettbewerb) und kein Hallenpokal statt.
  3. Der KVF Mittelsachsen stellt dafür einen Staffelleiter zur Verfügung.
  4. Die Vereine sind an die Regelungen des KVF Mittelsachsen gebunden (z.B. Ergebnismeldung, Finanzordnung, etc.)
  5. Der KVF Mittelsachsen stellt keine neutralen Schiedsrichter.
  6. Die Vereine brauchen keine geprüften Schiedsrichter dem Ansetzer melden. Es entfällt die Pflicht zur Erfüllung des SR-Solls in Verbindung mit §48 SPO, da keine Pflichtspiele ausgetragen werden.

Über die gefassten Beschlüsse wird auf der Homepage und in der „Amtlichen Mitteilung 9-2011“ ausführlich informiert.

Joachim Eichler
Presseverantwortlicher

 

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen