SV Lichtenberg holt den Meistertitel

Mit einem 3:0 Erfolg gegen den BSC Freiberg 2 konnte der SV Lichtenberg die Meisterschaft perfekt machen.

Zu Beginn des Spieles war den Akteuren die Nervosität anzumerken und gelungene Spielzüge waren Mangelware. Intensiv geführte Zweikämpfe und eine frühzeitige Ampelkarte gegen einen Akteur des BSC prägten die erste Halbzeit.

Auch zu Beginn der zweiten Halbzeit änderte sich nicht viel, die Gäste standen kompakt und dem SVL fiel wenig ein.

In den letzten zwanzig Minuten wurden die Hausherren druckvoller, vor allem weil das Spiel über die Außen forciert wurde und so war es am Ende nur eine Frage der Zeit bis die Tore fallen würden.

Am Ende lagen sich die Spieler des SV Lichtenberg freudig in den Armen, das Spiel wurde gewonnen und das Ziel erreicht, zum zweiten Mal die Meisterschale des Kreises nach 2013/2014 in den Himmel zu strecken.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen