Spielbetrieb weiter ausgesetzt

Update vom 20.01.2020

Das SFV-Präsidium hat in seiner Sitzung am Montag, 18. Januar 2021, die wenig überraschende Entscheidung getroffen, den gesamten Spielbetrieb auf Landesebene bis 28. Februar 2021 weiter auszusetzen und alle Spiele ab- bzw. nicht neu anzusetzen. Als Orientierung diente dabei auch die Entscheidung des NOFV, der seine Wettbewerbe ebenfalls bis 28. Februar aussetzt.

 

Update vom 12.12.2020

12. Dezember 2020 | SFV-Vorstand setzt sich Ziele für Spielbetrieb

Obwohl ein konkreter Beschluss aufgrund der unsicheren Corona-Lage noch in weiter Ferne liegt, wollte der SFV-Vorstand die Videokonferenz am Freitagabend des 11. Dezember nicht ergebnislos beenden. Die Einigung, die alle Ausschüsse sowie die Kreis- und Stadtfußballpräsidenten gleichermaßen befürworten, beinhaltet eine angestrebte Zielstellung zum Umgang mit der Saison 2020/2021, die für alle Altersklassen als Mindestmaß gesetzt wurde.

Zielstellungen

Angestrebt wird der Abschluss einer einfachen Runde mit allen vorgesehenen sportlichen Wertungen (Meister, Auf- und Absteiger etc.). Eine vollständige Hinrunde ist gleichzeitig die mindeste Voraussetzung für eine Wertung. Außerdem sollen alle Pokalwettbewerbe zu Ende gebracht werden. Je nach Staffelstärke und Pandemie-Situation halten die Staffelleiter aber auch flexiblere Modelle bereit.

Sobald Klarheit über die Wiederaufnahme des Spielbetriebs herrscht, wird das SFV-Präsidium mit einer entsprechenden Beschlussvorlage eine konkrete Entscheidung treffen.

26.11.2020

Auf Grundlage der Entscheidung von Bund und Ländern, die beschlossenen Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie vom 28. Oktober bis zum 20. Dezember 2020 zu verlängern, setzt der Kreisverband im Jahr 2020 keine Pflichtspiele mehr an.

 

Die vom KVF Mittelsachsen bis einschließlich Sonntag, den 1. November angesetzten Punkt- und Pokalspiele aller Spiel- und Altersklassen kommen regulär zur Austragung, sofern nicht einer der jeweils beteiligten Vereine fristgerecht eine Spielabsetzung bei dem jeweiligen Staffelleiter beantragt.

Informationen zum Spiel- und Trainingsbetrieb ab Montag, dem 2. November folgen, sobald dafür gesetzliche Regelungen veröffentlicht wurden.

Aussetzung des Spielbetriebes des SFV ab 02.11.2020

Als Reaktion auf die Beschlüsse der Konferenz der Ministerpräsidenten mit der Bundesregierung vom 28.10.2020 bzgl. weiterer Einschränkungen des öffentlichen Lebens in Deutschland zur Bekämpfung der Corona-Pandemie

setzt der Sächsische Fußball-Verband e.V. den Spielbetrieb frühestens ab 02.11.2020 bis voraussichtlich 30.11.2020 aus.

Diese Beschlüsse betreffen auch den Spielbetrieb der Stadt- und Kreisverbände des SFV und den gesamten Trainingsbetrieb der Vereine.

 

Der SFV bedauert den Schritt sehr und bezieht sich mit dieser Entscheidung ausschließlich auf bisher veröffentlichte Berichte in der Presse, da der Verband selbst in die Entscheidungs- und Informationskette nicht eingebunden wurde. Sobald weitergehende Informationen und Festlegungen vorliegen, welche die Fortsetzung des Spiel- und Trainingsbetriebes wieder ermöglichen, informieren wir rechtzeitig.

 

Sächsischer Fußball-Verband e.V.

 

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen