Ligapokal

Jeweils acht Teams aus dem Nord- und Südbereich stehen im Achtelfinale

Nach den 16 Begegnungen der 1. Runde des Ligapokals befinden sich nun jeweils acht Teams aus den Altkreisen Mittweida und Freiberg im Lostopf für das Achtelfinale dieses Wettbewerbes. Neben den vier regionalen Duellen standen natürlich auch die sieben Partien von Mannschaften aus dem Nord- gegen den Südbereich im Fokus der Fußballfans.

Dabei erreichten mit Burgstädt, Mittweida II, Penig und Mühlau vier Teams aus dem Norden, sowie Bobritzsch, Zug und Großwaltersdorf aus dem Süden des Landkreises die nächste Runde.

TV „Vater Jahn“ Burgstädt – SV Eppendorf  4:1 (2:1)
Tore: 0:1 Faßke (14.), 1:1 Henschke (43.), 2:1 Ronny Ulbricht (45.), 3:1, 4:1 Dzialas (63., 79.)
Schiedsrichter: Rost (Rochlitz)
Zuschauer: 50

TSV Penig – SG Dittmannsdorf  4:3  (3:1)
Tore: 1:0 Meinel (9.), 1:1 Hemmerling (12. Foulelfmeter), 2:1 Kremkow (37.), 3:1 Lindisch (38.), 3:2, 3:3 Klatte (68., 87.), 4:3 Lachmann (90.)
Schiedsrichter: Voigtländer (Striegistal)
Zuschauer: 90

SSV Brand-Erbisdorf – SV Germania Mittweida II  1:3  (1:2)
Tore: 1:0 Petzold (10.), 1:1, 1:2 Kaltschmidt (20., 39.), 1:3 Fritz (85.)
Schiedsrichter: Wundram (Flöha)
Zuschauer: 35

Mühlauer FV – SV Lichtenberg II  2:1 (0:0)
Tore: 0:1 Lange (55.), 1:1 Wilhelm (58.), 2:1 Baier (88. Foulelfmeter)
Schiedsrichter: Israel (Flöha)
Zuschauer: 60

Zuger SV – TSV Einheit Claußnitz  5:2 (3:2)
Tore: 0:1 Rennack (12.), 1:1 Laze (22.), 2:1 M. Dittrich (32.), 3:1 Zettel (35.), 3:2 Meyer (36.), 4:2 Johannes (61. Foulelfmeter), 5:2 Laze (85.)
Schiedsrichter: Schernitz (Sayda)
Zuschauer: keine Angaben

Bobritzscher SV – SV Union Milkau  4:2 (1:1)
Tore: 1:0 Franz (2.), 1:1 Meese (32.), 2:1 Haderk (47.), 2:2 Otto (63.), 3:2 Haderk (67.), 4:2 Unglaube (73.)
Schiedsrichter: Schenk (Oberschöna)
Zuschauer: 58

Riechberger FC – FSV Zettlitz  2:5 (1:2)
Tore: 0:1 Döppling (13.), 1:1 Marcel Hofmann (33.), 1:2 Döppling (44.), 2:2 Naumann (47.), 2:3 Eckart (55.), 2:4 Elsel (68.), 2:5 A. Lange (90.)
Schiedsrichter: Seifert (Freiberg)
Zuschauer: 66

Hainichener FV Blau-Gelb II – SG Striegistal 1:3 (0:2)
Tore: 0:1, 0:2 Puschmann (19., 37.), 0:3 Pönitz (81.), 1:3 Mehlhorn (88.)
Schiedsrichter: Leonhardt (Oberschöna)
Zuschauer: 85

SV Geringswalde/Schweikershain – SV Marbach  0:3  (0:2)
Tore: 0:1 Wusterhausen (25.), 0:2 Schäfer (35.), 0:3 Eric Wiesner (53.)
Schiedsrichter: Siegert (Penig)
Zuschauer: 60

BSC Freiberg II – LSV Großhartmannsdorf  3:0  (0:0)
Tore: 1:0, 2:0 West (57., 63.), 3:0 Eric Heroldt (84.)
Schiedsrichter: Weigelt (Marbach)
Zuschauer: keine Angabe

SG Grün-Weiß Leubsdorf – Eintracht Erdmannsdorf/A  3:4  (0:0) n. E.
Schiedsrichter: Fiebig (Burgstädt)
Zuschauer: 140

FSV Dorfchemnitz – SV Oberschöna  1:5  (0:2)
Torfolge: o:1 Hein (15.), 0:2 Börner (30.), 0:3 St. Erler (50.), 0:4 Hein (65.), 0:5 M. Erler (85.), 1:5 Ruscher (87.)
Schiedsrichter: Küttner (Lichtenberg)
Zuschauer: 35
Bes. Vorkommnis: In der 20. Minute verschießt P. Erler (Oberschöna) einen Foulelfmeter

 

Weitere Begegnungen

LSV Sachsenburg – TSV Großwaltersdorf   2:5
SV Fortuna Langenau II – Conradsdorfer SV   1:5
SV Rotation Göritzhain – SSV Königshain-Wiederau  3:4
SV Mulda – SV Einheit Bräunsdorf   3:1

Die Spiele des Achtelfinales finden am 4. und 5. Dezember statt. Die öffentliche Auslosung erfolgt am kommenden Sonntag in Marbach.  (EIJ)

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen