2. Spieltag Kreisliga Nord Statistik 15.08.

Statistiken zum 2. Spieltag in der Kreisliga Nord

TSV Penig – Hartmannsdorfer SV  2:0 (0:0)
Penig: Scheel; Kühn (Richter), Junghanns, Lachmann, Peters, Rößner, Lindisch, Fischer, Kremkow (Meinel), Berthold (Schlag), Zeidler
Hartmannsdorf: Riedel; Hennicke, Friedrich, Nawroth (Schmieder), Köthe, Kühne, Schaarschmidt, Oertel, Bäßler (Berthold), Gräser, SteinTor: 1:0 Meinel (58.), 2:0 Lindisch (90.+1)
SR.: Heinig (Claußnitz)
Zuschauer: 110

TSV Einheit Claußnitz – SV Marbach  1:4 (0:1)
Claußnitz: S. Weber; Hüller, Markus Klemm, Michael (Marcel Klemm), K. Irmscher, Liebers (R. Weber), Fischer, Rennack, A. Klemm (Meyer), Schuricht, S. Irmscher
Marbach: Ro. Vorwerk; Mende (Re. Vorwerk), E. Wiesner, Vogler, Messner, H. Marbach (H. Marbach), Torge, Wusterhausen (Gebhardt), Schäfer, R. Wiesner   
Tore: 0:1 Wusterhausen (10.), 0:2 Schäfer (60.); 0:3, 0:4 R. Wiesner (65., 72.), 1:4 S. Irmscher (86.)
SR.: Wundram (Flöha)
Zuschauer: 40.

SV Barkas Frankenberg II – SV Narsdorf  3:2 (2:2)
Frankenberg II: Scholtissek; Schneider; Bergert, Paul, Hermann; Schmitt; N. Ryschawy (Ebert), Wittstock, Stockhecke (Imhoff), Jäpel, Böhme (Liebig
Narsdorf: Bauer; H. Neubauer, Th. Neubauer, Erler, Altmann, Golus, Günther, Wagner, Schlegel, Haberland, Hammer
Tore: 0:1 Wagner (12. Foulelfmeter.), 0:2 Haberland (25.), 1:2, 2:2 Jäpel (35., 39.), 3:2 Böhme (50.)
SR.: Schiffner (Rochlitz)
Zuschauer: 40.

SC Altmittweida – TV „Vater Jahn“ Burgstädt  1:0 (1:0)
Altmittweida: Reiß; Schaller, Fiebig, Naumann (Neudorfer), Schönherr, Schwerdfeger, Lippmann, Schmanteck, Gröschel, Gäbler, Scholz
Burgstädt: M. Uhlig; T. Böhme, Wehner, Hofmann, Langer (Löffler), Schäfer, Uhle, St. Uhlig, Liebing (Borkenhagen), Mi. Zimmermann, Henschke  
Tor: 1:0 Schaller (2.)
SR.: H,.D. Pfeiffer (Narsdorf)
Zuschauer: 59

SV Wacker Auerswalde – SV Germania Mittweida II  3:1 (0:0)
Auerswalde: Ullrich; Wolf, Barthel, Gläser, Vieweg,  Ebermann (Sack), Küchenmeister, Kindler (Gluba), Opp, Kirmse (Haunstein), Winkler
Mittweida II: Schmidt; Balz, Reymann, Keller, Neumann, Stützer, Möbius (Hofmann), Knepper, Fritz (Frank), Laurinat (Elzner), Kipsch
Tore: 0:1 Kipsch (63.), 1:1 Winkler (73. Handelfmeter), 1:1 Haunstein (75.), 3:1 Winkler (90.+2 Foulelfmeter)
SR.: Dobeleit (Striegistal)
Zuschauer: 70.

SV Fortschritt Lunzenau – FSV Zettlitz  1:1 (1:1)
Lunzenau: S. Kühnel; Ullmann, T. Kühnel, Kraneis, Kauerauf, Seidling, Schubert, Großer, Jensch,  Rosin, Haeder  
FSV Zettlitz: Ruppelt; Pohl, D. Näther, Schettler, Werner, Döppling, Elsel, Morgner, Eckart, A. Lange, Teicher
Tore: 1:0 Großer (15.), 1:1 Ruppelt (25. Foulelfmeter)
SR.: A. Hofmann (Mittweida)
Zuschauer: 70
Bes. Vorkommnisse: In der 65. Minute rote Karten für Kraneis (Lunzenau) und Teicher (Zettlitz) wegen Foulspiel.

SV Union Milkau – TSV Dittersbach
Diese Begegnung wurde bereits im Vorfeld dieses 2. Spieltages abgesetzt. Ein neuer Spieltermin steht noch nicht fest.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen