1. KKL Nord Statistik 31.10.

Statistik 12. Spieltag – 1. Kreisklasse Nord

Der Kampf um den Staffelsieg in der 1. Kreisklasse Nord bietet wohl auch in den nächsten Wochen  Spannung pur an. Lediglich fünf Zähler trennen momentan den Spitzenreiter Riechberger FC vom Tabellensiebenten TSV Penig II. Bei der Ausgeglichenheit der sieben Teams sollte sich an dieser Situation in nächster Zeit wohl auch kaum etwas ändern.

Allerdings in den direkten Duellen gibt es da schon mal klare Ergebnisse. Dies war auch im Duell der Riechberger beim SV Herrenhaide der Fall. Deutlich mit 4:0 entzauberte der SVH den Tabellenführer und vergab durch Irmscher sogar noch einen Elfmeter. „Ich denke der Sieg unsere Mannschaft geht auch in dieser Höhe in Ordnung. Die Riechberger konnten sich nur zwei gute Chancen in diesem Match herausspielen. Ansonsten bestimmten wir die Szenerie und bleiben dem RFC weiter dicht auf den Fersen“, sagte der Herrenhaider Mannschaftsleiter Frank Epperlein. Bei Erfolgen in den noch zwei ausstehenden Meisterschaftsspielen gegen SSV Königshain-Wiederau und dem derzeitigen Tabellendritten SG Striegistal könnte sogar der Sprung auf den ersten Platz gelingen.
Im Tabellenkeller gibt es nicht viel Neues beim Quartett, das wohl den einen Abstiegsplatz unter sich ausmachen wird. Schlusslicht Geringswalde und Langenleuba-Oberhain kassierten klare Heimniederlagen und zieren das Tabellenende. Bitter für den BSV, dass diese deutliche 1:5-Pleite ausgerechnet gegen den Mitkonkurrenten Hainichen II passierte. Der Tabellenelfte Hartmannsdorf II schien die drei Punkte bereits in der Tasche zu haben, kassierte aber im Schlussspurt gegen Göritzhain noch zwei Treffer und ging erneut leer aus.  (Freie Presse – EIJ)  

 

BSC Motor Rochlitz II – TSV Penig II  2:4 (0:0)
Tore: 1:0, 2:0 Mäding (49., 54. Foulelfmeter), 2:1 Wagner (62.), 2:2 Schmidt (69.), 2:3 Helbig (70.), 2:4 Schmidt (90.)
SR.: Eckstein (Frankenberg)
Zuschauer: 42

LSV Sachsenburg – SSV Königshain-Wiederau  2:1 (2:0)
Tore: 1:0, 2:0 Neumann (3., 24.), 2:1 Werner (58.)
SR.: Micke (Bräunsdorf)
Zuschauer: 46

FC Wacker Wittgensdorf II – Mühlauer FV  1:1 (0:0)
Tore: 1:0 Rost (48.), 1:1 Metzner (70.)
SR.: Oehme (Mittweida)
Zuschauer: 50

Hartmannsdorfer SV II – SV Rotation Göritzhain  1:2 (0:0)
Tor: 1:0 Lohmann (63. Foulelfmeter), 1:1, 1:2 Zschage (85., 89.)
SR.: Winter (Erdmannsdorf)
Zuschauer: 45

SV Geringswalde/Schw. – SG Striegistal  1:4 (0:2)
Tore: 0:1  Buschmann (7.), 0:2, 0:3 Ettrich (32., 64.), 1:3 Roth (68.), 1:4 Pönitz (88. Foulelfmeter)
SR.: Kühn (Marbach)
Zuschauer: 80

SV Herrenhaide – Riechberger FC  4:0 (2:0)
Tore: 1:0 Lindner (6.), 2:0 Schlegl (45.), 3:0 Schumann (51.), 4:0 Miosge (58.)
SR.: Drechsler (Hartmannsdorf)
Zuschauer: 58
Bes. Vorkommnis: In der 35. Minute verschießt Irmscher (Herrenhaide) einen Foulelfmeter.

BSV Langenleuba-Oberhain – Hainichener FV Blau-Gelb II  1:5 (0:2)
Tore: 0:1 Dittrich (18.), 0:2 Hofmann (45.), 0:3 Schulze (57.), 1:3 Beier (58. HE), 1:4 Barthel (65.), 1:5 Eckhart (79.)
SR.: Müller (Hartmannsdorf)
Zuschauer: 32

 

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen