1. KKL Nord Bericht vom 03.10.

 

9. Spieltag – 1. Kreisklasse  Nord

Für das Führungstrio der 1. Kreisklasse Nord gab es am neunten Spieltag nicht viel zu holen. Tabellenführer Riechberg trat im Spitzenspiel bei der SG Striegistal an und musste nach einer 0:2-Niederlage ohne Punkte wieder nach Hause zurück fahren. Doch der RFC bleibt weiter ganz oben in der Tabelle stehen, da auch die nächstplatzierten Mannschaften an diesem Spieltag patzten. In den bisherigen sieben absolvierten Spieltagen hatte der SV Herrenhaide nur fünf Gegentore einstecken müssen.

Diesmal gab es gleich in einem Spiel die gleiche Anzahl von Gegentreffern. Durch das 1:5 in Mühlau musste der SVH seinen zweiten Platz an die zweite Rochlitzer Mannschaft abgeben. Die Mühlauer haben sich mit diesem klaren Erfolg dagegen wieder an die Spitzengruppe heran geschossen und den Kontakt zum Führungsquartett hergestellt.
Den Sprung auf den ersten Platz verpasste dagegen das Team vom BSC Motor Rochlitz II. Nach sechs erfolgreichen Partien, konnte gerade diesmal gegen den LSV Sachsenburg kein Dreier eingefahren werden. Mit einem vollen Erfolg wäre für die Muldestädter der Sprung auf den ersten Tabellenplatz möglich gewesen. Doch mit einer couragierten Leistung hatte sich der LSV Sachsenburg den einen Zähler mehr als verdient.
Durch die Ergebnisse des neunten Spieltages ist an der Spitze jetzt alles noch enger zusammengerückt und lässt so auf einen weiteren spannenden Meisterschaftsverlauf hoffen. So trennen Spitzenreiter Riechberg (21 Punkte) vom Tabellenfünften Mühlau (16), der allerdings eine Partie weniger absolviert hat, nur sechs Zähler. Zwischen beiden Teams sind noch Rochlitz II (19), Striegistal (19) und Herrenhaide (18 – ebenfalls ein Spiel Rückstand) platziert.
Am Tabellenende wird für Langenleuba-Oberhain (5 Punkte), sowie den beiden Aufsteigern Hainichener FV II (4) und SV Geringswalde/Schw. (3) die Luft im Abstiegskampf so langsam dünn. Dabei wartet Schlusslicht Geringswalde auch nach dem neunten Spieltag auf den ersten Sieg.  (Freie Presse/JEI)

 

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen