TEAMBRO Kreispokalsieger SV Lichtenberg

Bei besten Rahmenbedingungen und hochsommerlichen Temperaturen konnte der SV Lichtenberg mit einem 2:1 (2:0) Erfolg gegen den Gastgeber SV Fortschritt Lunzenau im TEMBRO – Kreispokalfinale das Double feiern. Vor 665 Zuschauern kannte der Jubel nach 96 Spielminuten keine Grenzen.

Herzlichen Glückwunsch!

 

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen