letzter Spieltag

Der Sonnabend steht ganz im Zeichen des letzten Spieltages im Herrenbereich. Nach dem einige Entscheidungen schon gefallen sind kommt es in der Mittelsachsenklasse zum „Showdown“ des führenden Siebenlehner SV beim Tabellenzweiten, dem Hainichener FV Blau-Gelb. Diese Partie wird um 16 Uhr angepfiffen. Auch eine interessante und spannende Konstellation gibt es in der 1.Kreisklasse – Staffel Nord  Anstoß 14 Uhr. Hier haben gleich 3 Mannschaften noch die Chance auf den Staffelsieg, wobei der führende Rossauer FC (42) beim Tabellendritten, der SpG. Rochlitz 2/ Geringswalde 2 (40) antreten muss. die dritte Mannschaft im Bunde, SV Grün-Weiß Niederwiesa (41) empfängt den Siebenlehner SV 2 .

Am Sonntag  11 Uhr fällt die Entscheidung im Fernduell in der Meisterrunde der Frauen, hier hat die SpG. Niederlichtenau/Sachsenburg (in Falkenau) zwei Punkte mehr auf dem Konto, als der Tabellenzweite, die SpG. Venusberg/Thum-Herold 2.

Bei den Junioren ist nach den Ergebnissen der Hinspiele die Spannung beim Spiel der C- Junioren, in Königshain-Wiederau, am größten. Die Ansetzungen :

A-Jun. SpG. Wechselburg/Königshain-Wiederau  –  Dittmannsdorf  (Hinspiel  6:0)

B-Jun. VfB Saxonia Halsbrücke – SV Barkas Frankenberg  (Hinspiel  0:7)

C-Jun. SpG. Könugshain-W./Wechselbg./Altmw. – TSV Großwaltersdorf/Eppendorf  (Hinspiel 1:2)

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen