KL Nord Statistik 7.11.

Statistik 13. Spieltag – Kreisliga Nord

SV Barkas Frankenberg II – Hartmannsdorfer SV 1:1 (1:0)
Frankenberg II: Scholtissek; Ebert, Hermann, Lehmann, T. Ryschawy (Imhof), Morgenstern, Schmidt, Hartmann, Böhme (Franke), N. Ryschawy (J. Wendt)   
Hartmannsdorf: Riedel; Friedrich, Nawroth, Hieck, Hennicke, Bäßler (Kühne), Köthe (Berthold), Schaarschmidt, Mehmedovic, Schmieder, Oertel  
Tore: 1:0 Hermann (3.), 1:1 Schaarschmidt (75.)
SR.: Zwintzscher (Rossau)
Zuschauer: 40

TSV Penig – SV Fortschritt Lunzenau  7:0 (1:0)
Penig: Scheel; Schlag, Junghans, Lachmann, Rößner, Lindisch, Meinel, P. Fischer, Seidel (Kremkow), Berthold (Olschewski), Zeidler (Kühn)
Lunzenau: Mehner; Ullmann, Seiler, Kraneis, Kauerauf, Graf, Schubert, Großer, Naumann (Haeder), Rosin (Landgraf), Müllrich
Tore: 1:0 Meinel (12.), 2:0 Lachmann (63.), 3:0 Meinel (75.), 4:0 Berthold (77.), 5:0 Lachmann (84.), 6:0 Kraneis (86. Eigentor), 7:0 Meinel (87.)
SR.: Heinig (Claußnitz)
Zuschauer: 99
Bes. Vorkommnis: In der 70. Minute gelb-rote Karte für Großer (Lunzenau).

TSV Einheit Claußnitz – FSV Zettlitz  3:2 (1:1)
Claußnitz: S. Weber; Hüller, A. Klemm, Michael, Hübner, Schuricht, Fischer, Meyer (R. Weber), Rennack, Jungfer (Eidam – M. Klemm)), Irmscher   
Zettlitz: Ruppelt; Werner (M. Näther), Janietz (Fendler), D. Näther, Schettler, Elsel, A. Lange, Morgner, Eckart, Schubert, Döppling
Tore: 1:0 Irmscher (2.), 1:1 Döppling (19.), 1:2 Eckart (63.), 2:2 Rennack (73.), 3:2 Meyer (75.)
SR.: Gottschalk (Marienberg)
Zuschauer: 50

SV Union Milkau –  SV Marbach  1:2 (1:0)
Milkau: Helbig, Wadewitz, Tokarski, Müller (Otto), Messe, Otto, Grube, Furgber, Hofmann, Hermer, Pfefferkorn (Kührt), Lippert
Marbach: Vorwerk, Mende, E. Wiesner (Vogler), H. Marbach, Messner (R. Vorwerk), R. Wiesner, Stiebinger, Torge, R. Wusterhausen, N. Wusterhausen, R. Marbach
Tore: 1:0 Furgber (40.), 1:1, 1:2 Stiebinger (63., 75.)
SR.: Hofmann (Lunzenau)
Zuschauer: 40
Bes. Vorkommnis: In der 73. Minute gelb-rote Karte für Wadewitz (Milkau)

SV Wacker Auerswalde – TSV Dittersbach  1:4 (0:2)
Auerswalde: Ullrich; Wolf, Barthel, Oelmann, Vieweg, Ebermann (Roth), Küchenmeister (Fleischer), Kindler, F. Opp, S. Opp, Walther (Gluba)
Dittersbach: Schade; Köhler (Mayer), Voigt, Schramm, Köstner (Zwinzscher), Lasch, Troisch, Kunze, Szymanski, Tietze (Bischoff), Glöckner
Tore: 0:1 Köstner (5.), 0:2 Troisch (42.), 0:3 Köstner (77.), 1:3 Wolf (82.), 1:4 Troisch (87.)
SR.: Bretschneider (Chemnitz)
Zuschauer: 30
Bes. Vorkommnis: In der 43. Minute rote Karte für Kunze (Dittersbach) wegen Unsportlichkeit

TV „Vater Jahn“ Burgstädt – SV Germania Mittweida II  3:1 (1:1)
Burgstädt: M. Uhlig; T. Böhme, Hofmann, Wehner, Ma. Zimmermann, Schäfer, D. Böhme (St. Uhlig), Ulbricht (Langer), Mi. Zimmermann, Henschke, Dzialas (Hummitzsch)
Mittweida II: Augustin; Keller, Reymann, Grau, Stützer, Balz (Laurinat), Klinge, Hofmann, Porges (Naumann), Kaltschmidt, Fritz
Tore: 1:0 Dzialas (2.), 1:1 Kaltschmidt (21.), 2:1 Schäfer (50.), 3:1 Henschke (90.+2)
SR.: Stäbler (Zettlitz)
Zuschauer: 30

 

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen