Hallenturnier der Schiedsrichter

Am 30.12.2010 fand das traditionelle Hallenturnier der Schiedsrichter in Hohenstein-Ernstthal statt

Nach einem guten Auftaktspiel gegen die Schiedsrichter aus dem Mittleren Erzgebirge musste unser Team eine Niederlage gegen die Favoriten aus dem Westerzgebirge hinnehmen. Gegen die Spieler des ehem. KVF Annaberg konnte dann aber der Halbfinaleinzug gesichert werden.

Im Halbfinale ging es gegen die „SR-Allstars“ um Thorsten Junghof, Lutz Rosenkranz, Daniela Illing und Lars Albert, welcher später als bester Torhüter geehrt wurde. Diese konnten in ihrer Gruppe souverän den Gruppensieg feiern.

Durch ein erfrischendes Kurzpassspiel nach vorne und eine geschlossene Mannschaftsleistung konnte dieses Spiel mit 4:1 gewonnen werden.
Nach 12 Minuten im Finale gegen die Mannschaft des ehem. KVF Stollberg, welche sich im Halbfinale gegen die Westerzgebirgler im 9-Meter-Schießen durchsetzten, stand es 0:0. Erst nach 11 Versuchen im anschließenden 9-Meter-Schießen konnten die Stollberger das Spiel für sich entscheiden.

Trotzdem hat es allen Beteiligten sehr viel Spaß gemacht, auch als Schiedsrichter mal selber gegen den Ball zu treten.
Als bester Spieler wurde zudem Roberto Martin aus unseren Reihen gekürt.
Wir danken den Verantwortlichen um Heiko Fröhlich, Uwe Lohr und Uwe Schneider für den tollen Ablauf des Turniers und hoffen auf ein Wiedersehen im nächsten Jahr.

Hallenturnier Schiedsrichter

h.R.v..l.: Nico Israel, Sören Weise, Christian Schlömann, Felix Mittmann, Julian Göpfert, Pascal Rost, Markus Kolbe

v.R.v.l.: Eric Pfeifer, Uwe Fischer, André Stapf, Roberto Martin

nicht auf dem Foto: Poul Kaminski

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen