1. KKL Süd – Bericht 29.8.

4. Spieltag der Kreisliga Süd

Der SV Eppendorf hat den Lauf der LSV Großhartmannsdorf gestoppt. Nach drei Siegen in Folge schlich die Landsportvereinigung am 4. Spieltag der Fußball-Kreisliga Süd gestern Nachmittag nach dem 1:2 (1:2) erstmals in dieser Saison als Verlierer vom Feld und ist damit die Tabellenführung erst einmal los. Faßke (11.) und Eppendorfer (20.) schossen die Platzherren vor 100 Zuschauern zeitig mit 2:0 in Führung. Petermann gelang Sekunden vor dem Pausenpfiff der Anschlusstreffer für die Gäste. Nach dem Pausentee wurde die Partie hektischer. Schiedsrichter Pfeiffer (Narsdorf) hatte alle Hände voll zu tun und verteilte insgesamt neun gelbe Karten. Eppendorfs Hädrich sah sogar Gelb-Rot. Doch auch in Unterzahl brachte der SVE die knappe Führung über die Zeit.
Die zweite Mannschaft des SV Lichtenberg läuft dagegen weiter mit einer weißen Weste auf. Beim 1:0 (0:0)-Heimerfolg über den SSV Sayda ging die SVL-Reserve zum vierten Mal in dieser Saison als Sieger vom Feld und ist nun mit zwölf Punkten alleiniger Spitzenreiter der Südstaffel. Allerdings mussten die 65 Zuschauer lange auf den einzigen Treffer der Partie warten. Ehrlich erlöste die Platzherren in der 80. Minute.
Ein weiteres Achtungszeichen hat der TSV Falkenau gesetzt. Der Aufsteiger feierte beim 4:3 (4:1)-Erfolg in Dittmannsdorf bereits den dritten Saisonsieg und schob sich auf den zweiten Tabellenrang vor. Dabei führten die Gäste durch Treffer von S. Klömich, der bereits in der 1. Spielminute traf, sowie Benndorf und Belger nach einer knappen halben Stunde schon mit 3:0. Am Ende kam Dittmannsdorf noch einmal auf, doch Klattes Treffer zum 3:4 fiel zu spät (89.).
Im Kellerderby kam Brand-Erbisdorf zu seinem ersten Erfolgserlebnis. Der SSV bezwang Bobritzsch 3:0 und gab damit die Laterne an die Gäste weiter.   (Holk Dohle)

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen