Schiedsrichter werden ausgebildet

In der Zeit vom 8. bis zum 23. April 2017 fand der ersten Anwärterlehrgang für Schiedsrichter statt. Nach den Ausbildungsstunden in Oberschöna mussten die 21 Anwärter am 23. April ihre Prüfung in Flöha ablegen. Wie SR-Lehrwart Christopher Fiebig informierte, lag das Alter der Teilnehmer unter 18 Jahre bei 70%.
Neun Anwärter müssen am 12. Mai noch einmal zur Nachprüfung antreten. Alle anderen Teilnehmen haben den Lehrgang erfolgreich abgeschlossen.

Weitere Informationen zu diesem Lehrgang gibt es in der nächsten Ausgabe von „Fußball in Mittelsachsen“, die Anfang Juni erscheint.

Foto: Alle Teilnehmer des Anwärterlehrgang für Schiedsrichter haben sich zum Gruppenfoto gestellt.

 

Joachim Eichler
Verantwortlicher Öffentlichkeitsarbeit