Mittelsachsenliga 10. Spieltag: Turbulente Wetterlotterie

Einige Spiele mussten wegen Gewitter unterbrochen werden

Der Herbststurm „Herwart“ hat auch auf Kreisebene den Spielplan in allen Spielklassen durcheinander gewirbelt. Mit 19 Absagen im Herrenbereich fielen fast die Hälfte der insgesamt 43 Spiele dem Unwetter zum Opfer. Während die meisten Plätze bespielbar waren, sorgten gesperrte Straßen wegen umgestürzter Bäume zu den Spielorten für die Ausfälle.

In der Liga fielen gleich zwei Partien aus. Neue Termine für die Spiele SV Mulda – BSC Freiberg II und Oederaner SC – TSV Flöha sind noch nicht bekannt.

Aufsteiger Langenau klettert nach seinem sechsten Saisonsieg auf den zweiten Tabellenplatz. Die Zänker-Schützlinge sorgten bereits in den ersten 45 Minuten für die Vorentscheidung. Dabei konnte sich die Mannschaft wieder einmal auf Patrick Thiele verlassen. Der Torjäger sicherte mit einem lupenreinen Hattrick (9., 34., 41.) den Dreier und steht mit nun zehn Saisontreffern auf dem zweiten Platz der Torschützenliste. Nur der Hartmannsdorfer Fischer hat einen Treffer mehr auf seinem Konto. Aus Sicht von Fortuna-Fußballchef Michael Reinhold war es ein verdienter Erfolg für Fortuna. Langhennersdorf versuchte etwas zählbares zu erreichen, blieb dabei aber erfolglos und somit auch weiter im Tabellenkeller stecken.

Eine turbulente Begegnung bekamen die Zuschauer der Partie Großwaltersdorf/Eppendorf gegen FSV Motor Brand-Erbisdorf zu sehen. Dies betraf aber nicht nur das Geschehen auf dem Platz. In einer über weite Strecken ausgeglichenen Partie konnten die Gäste zweimal einen Rückstand ausgleichen. Den 1:0-Führungstreffer von Hetzel (14.) egalisierte nur vier Minuten später Pinka. Und auch nach dem 2:1 durch Petermann (42.) schlug die Motor-Mannschaft noch einmal zurück. Lehmann verwandelte einen Elfmeter zum 2:2 (64.). Den Siegtreffer durch ein eingewechselten Krauße erzielten die Hausherren kurz vor dem Abpfiff.
Allerdings spielte das Wetter in den zweiten 45 Minuten verrückt. So musste der Falkenauer Schiedsrichter Paul Schmieder die Partie zweimal wegen Gewitters und einem Hagelschauer unterbrechen und schickte beide Mannschaften in die Kabine. So mussten über 20 Minuten nachgespielt werden. Während sich der TSV mit diesem Dreier weiter in der Tabellenhälfte festsetzt, bleibt die Motor-Elf weiter im Tabellenkeller.

Der SV Lichtenberg hat sich mit diesem furiosen Sieg etwas Luft im Tabellenkeller geschaffen. Bis zum Seitenwechsel konnten die Hausherren das Geschehen noch offen gestalten. Nach den Toren von Häuser (28.) und Miersch (31.) zum 0:2 erzielte Klömich den 1:2-Anschlusstreffer für Falkenau. Doch kurz vor dem Seitenwechsel stellte Kluge mit dem 1:3 den alten Abstand wieder her. Nach der Pause kam der Gast höchst konzentriert aus der Kabine und nutzte sich die bietenden Torchancen konsequent. Innerhalb von nur von fünf Minuten trafen Zahn (51.), Häuser (53.) und Drechsel (56.) zum 6:1-Zwischenstand. Nun dominierte Lichtenberg und ließ den Hausherren kaum Entfaltungsmöglichkeiten. Vielmehr erhöhten Häuser und Kluge noch zum 8:1-Endstand.

Eine überraschende 1:3 Heimniederlage kassierte der BSC Motor Rochlitz gegen die zweite Mannschaft des SV Germania Mittweida. Die Gästeführung durch Wiltzsch aus der 27. Minute konnte Bildhauer per Elfmeter (44.) noch egalisieren. Doch den erneuten Rückstand durch Voigt (59.) und erneut Wiltzsch (78.) war nicht mehr zu korrigieren. Während Mittweida mit diesem Dreier ins Mittelfeld der Tabelle sprang, verpassten die Muldestädter den Sprung auf den dritten Platz.

Diesmal fielen 21 Treffer in vier Partien, was einen Schnitt von 5,25 Toren pro Spiel bedeutet. Der erfolgreichster Schütze an diesem Spieltag war mit je drei Treffern Patrick Thiele (SV Fortuna Langenau) und Swen Häuser (SV Lichtenberg). Die Torjägerliste führen nun gemeinsam  mit je 11 Toren Eric Fischer vom SV Hartmannsdorf an.
Bestbesuchtes Spiel mit 90 Zuschauern war TSV Großwaltersdorf/Eppendorf gegen FSV Motor Brand-Erbisdorf. Insgesamt 275 Zuschauer besuchten die vier Partien, was einen Schnitt von 69 ergibt.

Weitere Infos gibt es  – H I E R

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen