Anpfiff zur Meisterschaftssaison 2017/2018

Am Sonnabend hat das lange Warten für die Fußballfans des Kreises endlich ein Ende.

Seit dem Abpfiff der Saison 2016/2017 am 10. Juni sind immerhin neun Wochen ins Land gegangen. Nun rollt der Ball wieder in der höchsten Spielklasse des Kreises. Nach harten Trainingseinheiten und einigen Testspielen wird es nun Ernst im Kampf um die Meisterschale und den Klassenerhalt. Mit dem Landesklassen-Absteiger SV Hartmannsdorf und dem Mittelsachsenklasse-Aufsteiger SV Fortuna Langenau kehren nach einjähriger Abwesenheit zwei alte Bekannte in die höchste Spielklasse des Kreises zurück. Ein echter Neuling in der Mittelsachsenliga ist der zweite Aufsteiger SV Mulda.

Allerdings werden diesmal nur 13 Mannschaften ins Rennen gehen. Das Team der Eintracht aus Erdmannsdorf und Augustusburg wurde kurzfristig vom Spielbetrieb zurückgezogen. Grund sind personelle Probleme gewesen.

Nun hoffen die Trainer der Mittelsachsenligisten, dass die Vorbereitungszeit ausgereicht hat, um ein schlagkräftiges Team an den Start zu bringen. Dazu gab es einige Wechsel in den Mannschaften der höchsten Kreisspielklasse des Kreises. Die 13 Teams verzeichneten insgesamt 47 Neuzugänge, davon kamen immerhin 16 Spieler aus den jeweiligen Nachwuchsabteilungen. Allein vier Nachwuchskicker rückten beim BSC Motor Rochlitz in den Kader der 1. Mannschaft auf. Im Gegenzug verließen 21 Spieler ihren bisherigen Verein, davon allein vier beim SV Hartmannsdorf.

Auf den Trainerbänken gab es drei Wechsel: Jörg Herrmann löste beim SV Germania Mittweida II Bernd Hofmann ab und beim TSV Großwaltersdorf hat Robert Hohlfeld das Zepter von Mirko Schwoy übernommen. Beim FSV Motor Brand-Erbisdorf leitet wieder Michael Lösch das Training.

Der TSV Flöha (22,6 Jahre), TSV Falkenau (22,8) und der SV Mulda (23,8) gehen mit den im Altersdurchschnitt jüngsten Teams in die Saison. Mit einem Altersdurchschnitt von 29,3 des gemeldeten Aufgebotes geht der SV Lichtenberg in die Saison. Es folgen der TSV Großwaltersdorf (28,6) und der SV Hartmannsdorf (28,2). Alle anderen Teams liegen um einen Schnitt von 25 Jahren.

 

Die Paarungen des 1. Spieltages gibt es Hier

 

Hier die Aufgebote der Mittelsachsenligisten

SV Lichtenberg

Tor: David Bellmann (24), Simon Esser (27), Dominik Stolz (30); Abwehr: Torsten Gronwaldt (34), Manuel Kluge (28), Benjamin Kohl (26), Toni Kokott (32), Erik Peukert (30), Dominik Stehr (20); Mittelfeld: Danny Kluge (25), Robert Miersch (28), Sebastian Schneider (35), Stephan Timmel (35), Sebastian Kurzhals (34); Angriff: Sebastian Zahn (26), Michel Drechsel (31), Swen Häuser (33).

Trainer: Michael Palm; Co-Trainer: Steffen Teichert; Mannschaftsleiter: Dieter Klausnitzer.

Zugänge: David Bellmann (1. FC Postschänke Burkersdorf), Simon Esser (Kleinwaltersdorfer SV), Dominik Stehr (Hetzdorfer SV).

Abgänge: Peter Meyer (2. Mannschaft), Björn Jäkel (Oederaner SC), Steve Kosbab (unbekannt).

 

TSV Flöha

Tor: Pascal Clauß (21); Abwehr: Oliver Hauser (26), Franz Schwarz (19), Marcus Preißler (20), Max Dietel (27), Nicola Girardi (24);  Mittelfeld: Paul Oelschlegel (20), Kai Eckardt (26), Christopher Martin (31), Florian Berger (24), Felix Lubitz (26), Johannes Möhring (18), Marvin Giesecke (22), Sebastian Schön (19), Tommy Möbius (18), Tom Quandt (21); Angriff: Tony Mittmann (28), Matthias Keller (21), Markus Zamzelli (21), Dennis Baude (21).

Trainer: Steffen Bergmann. Mannschaftsleiter: Ralf Oettel.

Zugänge: Nicola Girardi (Hainichener FV), Matthias Keller (TSV Falkenau), Johannes Möhring (SV Grün-Weiß Niederwiesa), Tommy Möbius (eigene A- Junioren).

Abgänge: Tom Göckeritz (SV Barkas Frankenberg), Marcus Rüger SG Rotation Borstendorf.

 

BSC Motor Rochlitz

Tor: Paul Fischer (23), Marcel Rudolph (30), Eric Rump (18); Abwehr: Martin Bildhauer (31), Max Deitert (18), Fynn-Nicklas Dost (19), Tobias Hentschel (20), Torsten Jandt (31), Clemens Merker (19), Piet Schneider (33); Mittelfeld: Dominik Beer (25), Markus Heinich (32), Leon Nöbel (22), Sebastian Pötzsch (27), Chris Richter (26),Tim Scheibner (25); Angriff: Tom Gutknecht (31), Robin Kluger (19), Christopher Meinel (29), Tommy Uhlig (21), Felix Wetzig (18).

Trainer: Bertram Fischer. Mannschaftsleiter: Rainer Schönfeld.

Zugänge: Marcel Rudolph (TSV Penig), Tommy Uhlig (SV Union Milkau), Max Deitert, Fynn-Nicklas Dost, Felix Wetzig, Eric Rump (alle eigene A- Junioren). Abgänge: Oliver Otto (SV Geringswalde/Schw.).

 

FSV Motor Brand-Erbisdorf 

Tor: Mathias Rode (27); Abwehr: Marcel Börner (25), Patrick Handrik (28), Franz Päßler (20), Ferdinand Hühnel (20), Andi Hendel (19), Tim Grecksch (19), Hans Reinke (30), Steve Johannes (25), André Hengst (33); Mittelfeld: Pierre Schulz (28), Mario Arping (25), Dominic Seidel (23), Marius Knoll (23), Benjamin Schöbel (21), Sven Meltke (38), Erik Meltke (33), Ismael Ahmed (26); Angriff: Eric Lehmann (31), Roy Linthe (30), Maximilian Pinka (20), Ronny Becker (31).

Trainer: Michael Lösch. Co-Trainer: Mario Jurk.

Zugang: Ismael Ahmed (BSC Freiberg). Abgänge: Keine.

 

Oederaner SC

Tor: Robby Thomas (32). Abwehr: Rico Thiele (28), Kevin Thiele (23), Sven Hofmann (24), Mike Dietze (34), Kurt Bergelt (22), Florian Tschentscher (19), Lukas Jänichen (18); Mittelfeld: Moritz Reichelt (21), Kurt Reichelt (24), Franz Lohse (26), Roy Böttcher (32), Ronny Lippold (26), Lucas Friedrich (19), Felix Obendorf (23), Roy Findeisen (29), Björn Jäkel (30); Angriff: Florian Irmscher (18), Marcel Hampel (20), Patrick Matuschek (23).

Trainer: Steffen Günther. Mannschaftsleiter: Hartmut Bergelt.

Zugänge: Björn Jäkel (SV Lichtenberg), Patrick Matuschek (SV Einheit Bräunsdorf), Florian Irmscher, Florian Tschentscher, Lukas Jänichen (alle eigene A-Junioren).  Abgänge: Keine.

 

SV Mulda

Tor: Paul Brunen (19), Matthias Müller (30); Abwehr: Robby Klötzer (30), Andy Lippmann (29), Niclas Obst (20), Marcel Weigold (21), Adrian Takev (20), Henry Anschütz (20), Steffen Heinig (29), Sascha Nartzschke (31), Clemens Schuster (26), Kevin Budach (20); Mittelfeld: Christian Müller (20), Eric Baumgart (27), Erik Stein (18), Lukas Erler (18), Florian Buchau (21), Phil Mende (18), Marco Schwabe (28); Angriff: Kevin Reschke (21),  René Keller (26), Luis Schlesier (19), Kai Walther (31), Sebastian Kraut (30).

Trainer: David Kirsch. Co-Trainer: Olaf Baumgart. Mannschaftsleiterin: Laura Erler.

Zugänge: Kevin Budach (Hetzdorfer SV), Phil Mende (eigene A-Junioren).  Abgänge: Keine.

 

SV Germania Mittweida II

Tor: Robert Schmidt (26), Maurice Münch (19), Tino Augustin (53); Abwehr: Sebastian Hermann (25), Christian Lange (22), Robby Sähmisch (26), Maximilian Schmidt (19), Frederik Tschiedel (20), Sebastian Voigt (35), Christian Schmidt (18), Florian Wisch (26), Jörg Reymann (39); Mittelfeld: Julian Fischer (24), Robin Frieden (22), Johannes Göbler (31), Falko Knepper (27), Marcel Köhler (31), Benjamin Riese (26), Alexander Seifert (20), Kevin Wehner (25), Maximilian Weise (23), Christoph Römer (30), André Hofmann (31); Angriff: Eric Kaltschmidt (36), Chris Müller (23), Thomas-Tobija Richter (19), Yaroslav Lysytsia (20), Marco Kipsch (33).

Trainer: Jörg Hermann. Co-Trainer: Eric Kaltschmidt. Mannschaftsleiterin: Chris Müller.

Zugänge: Maurice Münch (Ostritzer BC), Christian Lange, Marcel Köhler (beide SV Germania Mittweida I), Maximilian Schmidt, Christian Schmidt (beide eigene A-Junioren). Abgänge: Philipp Seidel (TSV Markkleeberg), Rick Borchardt (SV Germania Mittweida I)

 

SV Hartmannsdorf

Tor: Eric Scheel (26), Tino Riedel (39); Abwehr: Felix Nawroth (27), Markus Kühne (25), Jan Pietschmann (28), Willy Hieck (25), Philipp Kühn (30), Richard Siegel (22), Admir Mehmedovic (36); Mittelfeld: Alexander Berthold (26),  Lukas Ruschke (22), Tobias Fuchs (27), Julian Schaarschmidt (28), Marco Hartenstein (33), Michael Zimmermann (27), Toni Riemer (29), Benjamin Tuchscherer (24), Mirzet Botonjic (29), Danielo Fischer (30); Angriff: Marco Steinert (27), Eric Fischer (30), Erik Metzner (28), Frank Burian (35), Tom Graunitz (24).

Trainer: Alexander Theuer. Mannschaftsleiterin: Steve Weiß.

Zugänge: Danielo Fischer (BSC Rapid Chemnitz), Richard Siegel (IFA Chemnitz), Frank Burian (ESV Lok Chemnitz).  Abgänge: Frank Wegner (SG Motor Thurm), Winkler (TV Oberfrohna), Christopher Götze, Frank Hennicke (beide Laufbahn beendet).

 

BSC Freiberg II

Tor: Martin Heydel (33), Franz Vogel (21); Abwehr: Jan Gottschalk (28), Johannes Kirsch (29), Sebastian Otto (21), Dirk Dietz (21), Felix Fuhrmann (25), Stefan Richter (24), Gregor Michael (22); Mittelfeld: Martin Fischer (18), Mustafa Kaya (23), Steve Göhzold (19), Sadeg Ranjbar (26), Kevin Zielke (27), Maik Erler (33), Patrick Ramm (42); Angriff: Henry Zielke (27), Falko Mönch (29), Rany Abdullah (18).

Trainer: Jens Hesse. Co-Trainer: Maik Uhlig.

Zugänge: Rany Abdullah (A-Junioren Zuger SV), Martin Fischer (SV Oberschöna), Martin Heydel (BSC Freiberg I), Franz Vogel (Radebeuler BSC II), Sadeg Ranjbar (FSV Rechenberg-Bienemühle).  Abgänge: Christian Schulze, Felix Thiel (beide Ziel unbekannt).

 

TSV Langhennersdorf

Tor: Patrick Kaulbars (31), Danny Hammermüller (20); Abwehr: Sascha Benzing (34), Michael Götze (31), Toni Braun (25), Chris Abraham (29), Andy Schubert (29); Mittelfeld: Toni Neumann (26), Chris Griesbach (26), Erik Pomp (22), Martin Pomp (20), Kai Klippstein (27), Tim Andrä (18); Angriff: Tobias Tuchscherer (26), Heiner Gießner (25), Julian Kindler (19), Willy Washner (18).

Trainer: Sven Butze. Co-Trainer: Chris Abraham. Mannschaftsleiter: Ulrich Butze.

Zugänge: Sascha Benzing (FV Rot-Weiß Hellersdorf), Tim Andrä, Willy Washner (beide eigener Nachwuchs). Abgänge: Keine.

 

SV Fortuna Langenau

Tor: Steven Göpfert (26), Sebastian Siegel (27), Alexander Tramitz (32); Abwehr: Clemens Becher (25), Ronny Gratzke (30), Jakob Metzlaff (22), Philipp Musch (23), Ronny Punthöler (28), Stefan Trommler (29); Mittelfeld: Kevin Borchert (27), David Kutzke (32), Phil Reyer (25), Rick Reyer (23), Jan Sandig (25), Erik Sarodnik (24), Tom Wächtler (19), Paul Zänker (22); Angriff: Frank Bernhardt (19), Paul Einert (19), Patrick Thiele (24).

Trainer: Matthias Zänker. Mannschaftsleiter: Falk Seifert.

Zugänge: Paul Einert (Eintracht Erdmannsdorf/A.), David Kutzke (BSV Gelenau), Jan Sandig (Schwarz-Gelb Bernburg), Stefan Trommler, Erik Sarodnik (beide TSV Großwaltersdorf), Sebastian Siegel (Dorfhainer SV), Frank Bernhardt, Tom Wächtler (beide eigener Nachwuchs).

Abgänge: David Metzlaff (Auslandsstudium), Toni Eiselt, Dominic Nestler (beide Laufbahn beendet).

 

TSV Großwaltersdorf/Eppendorf

Tor: Oliver Kroll (31), Ralf Schreiber (23), Rico Kittlaß (35); Abwehr: Martin Richter (27), Sandro Faßke (36), Heiko Dittrich (34), Lukas Käselitz (22), Robin Seiffert (32), Marcel Hetzel (30), Enrico Wulf (30), Kai Rüdiger (35); Mittelfeld: Philipp Herold (30), Daniel Petzold (28), Frank Schmidt (29), Oliver Petermann (28), Erik Nerger (27), Luis Morgenstern (22); Angriff: Patrick Bellmann (27), David Krauße (26), Robin Lenke (28), Kevin Lorenz (26), Joseph Okon (17), Mirko Richter (34).

Trainer: Robert Hohlfeld. Mannschaftsleiter: Rico Kittlaß.

Zugang: Kai Rüdiger (SV Grün-Weiß Leubsdorf). Abgänge: Erik Sarodnik,  Stefan Trommler (beide SV Fortuna Langenau).

 

TSV Falkenau

Tor: Marcel Teicher (26); Abwehr: Philipp Oehme (26), Marco Seifert (29),  Dominik Zschintzsch (24), Yves Fischer (21), Tommy Hunger (27); Mittelfeld: Florian Oehme (24),  Rico Thomas (27), Jens Forberger (21), Martin Wagner (27), Paul-Lois Wagner (19); Angriff: Frank Klemm (30), Simon Klömich (25), Daniel Günther (22).

Spielertrainer: Rico Thomas. Mannschaftsleiter: Michael Klemm.

Zugang: Paul-Lois Wagner (eigener Nachwuchs). Abgänge: Robert Seidel (Laufbahn beendet),  Matthias Keller (TSV Flöha).

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen