14. Spieltag 1. Kreisklasse Nord

14. Spieltag in der 1. Kreisklasse  Nord

SV Rotation Göritzhain – SV Fortschritt Lunzenau II 4:1 (2:0)  
Tore: 1:0 J. Moller (25.), 2:0 Müller (30.), 3:0 J. Moller (53.), 3:1 Loth (60. Eigentor), 4:1 Taizc (78.)
SR.: Blödel (Mühlau)
Zuschauer: 38   

SpG Königshain-Wiederau/Wechselburg – Hainichener FV Blau-Gelb II  4:0 (1:0)
Tore: 1:0, 2:0 Ranft (36., 48.), 3:0 Naumann (57.), 4:0 Otte (59.)
SR: H.-D. Pfeiffer (Narsdorf)
Zuschauer: 29

FSV Kriebstein – SG Frankenau  4:1 (3:1)
Tore: 1:0 Köhler (2.), 1:1 Klatt (14.), 2:1 Böhme (18.), 3:1 Köhler (29.), 4:1 Böhme (87.)
SR: Seerig (Frankenberg)
Zuschauer: 34

SpG Marbach II/ Nossen II – SV Hartmannsdorf II  1:1  (1:0)
Tore: 1:0 Schwemmer (??.), 1:1 Hoser (??.)
SR: Röther (Langhennersdorf)
Zuschauer: 30

Siebenlehner SV – TKV Flöha-Plaue  1:0 (0:0)
Tor: 1:0 Börner (80. Foulelfmeter)
SR: Ferenc (Freiberg)
Zuschauer: 50
Kurzbericht Siebenlehn: Eine Partie die an Höhepunkten nicht viel zu bieten hatte, gewannen die Siebenlehner mit etwas Glück  1:0. Beiden Mannschaften merkte man immer noch die lange Winterpause an, denn sie kamen das ganze Spiel nicht richtig in Tritt. Am Ende war es ein Foulelfmeter der Begegnung zugunsten der Gastgeber entschied. Die Gäste von der Flöha hatten einige gute Einschussmöglichkeiten und hätten am Ende auch einen Punkt verdient gehabt.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen